Weibliche Führungskräfte auf Erfolgskurs

Passend zum Weltfrauentag am 08.03.2022 hatte Gastgeberin und Moderatorin Sabine Michel eine ganz besondere Unternehmerin zum UnternehmerTALK eingeladen: Christina Diem-Puello, Gründerin und Geschäftsführerin der DD Deutsche Dienstrad GmbH aus Schweinfurt, eine inspirierende junge Frau, die mit ihrem Unternehmen ein großes Ziel verfolgt – die Mitgestaltung der Mobilitätswende mit Hilfe eines volldigitalisierten E-Bike-Leasing-Angebots. Klingt innovativ? Ist es auch!

Der Name Puello ist natürlich kein unbekannter. Nicht zuletzt durch Diem-Puellos Mutter Susanne, die lange Zeit an der Spitze des Schweinfurter Traditionsunternehmens Winora stand, einem – nein, vielmehr – dem deutschen Fahrradhersteller schlechthin. Zurück geht die Dynastie sogar bis in die 1920er Jahre, als Christina Diem-Puellos Ururgroßvater Engelbert Wiener den Grundstein für das Unternehmen legte. Seitdem gehen Fahrrad und Innovation in der Familie Hand in Hand. Jede Generation hat ihren Teil für den Erfolg der Firma beigetragen und so war es Christinas erste große Rolle, die eMountainbikes der Tochter Haibike in den USA groß rauszubringen. „Eine große Herausforderung“, wie sie selbst resümiert.

Zusammenhalt und Vertrauen sind gelebte Werte im unterfränkischen Familienunternehmen. Auch als sich Diem-Puello 2020 dazu entscheidet, den elterlichen Betrieb zu verlassen, um ihr eigenes Unternehmen zu gründen, steht ihr Mutter Susanne als „engste Wegbegleiterin“ mit Rat und Tat zur Seite. Die Idee hinter DD Deutsche Dienstrad ist zukunftsweisend: Angestellte können steuerlich vergünstigt über ihren Arbeitgeber Diensträder und E-Bikes leasen und haben so die Möglichkeit, erschwingliche Premium-Modelle zu erwerben und das zu 100% herstellerunabhängig. Alles kann mit wenigen Klicks gesteuert werden und bietet für beide Seiten „einfach keinerlei Nachteile“ – it’s just that simple!

Um sich herum hat Diem-Puello ein junges, dynamisches Team aufgebaut, das ihre Werte teilt und mit Herz und Verstand an der gemeinsamen Vision arbeitet. Auch ihr Mann ist mit an Bord und hat die DD Deutsche Dienstrad maßgeblich mitgeformt. „Die Männer von heute sind anders als früher. Für sie stellen Chefinnen einfach kein Problem mehr dar. Wer seine Mitarbeiter fair behandelt, bekommt Support – ganz gleich welches Geschlecht an der Spitze steht. Das ist eine tolle und wichtige Entwicklung!“ Für Frauen, die heute ein Unternehmen gründen wollen, hat sie eine klare Botschaft: „Einfach machen – eventuell mit einer Mentorin an der Seite – doch das wichtigste ist: Einfach machen!“ Ein Credo, das nicht besser zum Weltfrauentag hätte passen können.

Zurück

© 2022. UnternehmerTALK - MCD GmbH.

Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Impressum und unser Datenschutz. Cookies einstellen